Lotus 120

Ohara-Ikebana-Schule Frankfurt

 

ohara ikebana schule japanisch

Ikebana der OHARA-Schule


 

 

In der OHARA-Schule gibt es zwei wichtige Elementarformen:
Moribana - Arrangements in niedrigen, flachen Gefäßen, und
Heika - das in hohen, zylindrischen Vasen angeordnet wird.

Mit saisonal unterschiedlichem Blumen- und Zweigmaterial werden die zu Moribana und Heika hinführenden Grundformen eingeübt. Auf diese Weise lernt man den einzigartigen Charakter des verwendeten Materials intensiv kennen und wird gleichzeitig mit den Methoden vertraut, wie dieses Material auf eindrucksvollste Weise angeordnet werden kann.

Mit den Grundformen Hana-isho, Hana-kanade und Hanamai ruht das Ohara-Ikebana auf fünf Säulen.

OHARA-Lehrplan

Hana-isho

Hana-isho ist eine Ikebana-Form, die mit den heutigen Lenbens- und Arbeitsverhältnissen, harmonisiert. Sie lässt ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten für die Individualität des Arrangeurs.

Hana-isho besteht aus den Grundformen (Kihon) und den Aufbauformen (Tenkai).

Grundformen

Ohara Ikebana Hana-isho
Ohara Ikebana Hana-isho

Tateru-katachi - aufrechte Form -

Ohara Ikebana Hana-isho variation

Variation

Ohara Ikebana Hana-isho geneigt 1 Ohara Ikebana Hana-isho geneigt var 1

Katamukeru-katachi - geneigte Form -

Ohara Ikebana Hana-isho Vase aufrecht 1

Hana-isho in der Vase - aufrechte Form -

Aufbauformen

---- Hiraku-katachi  Radiale Form

Variation

Ohara Ikebana Hana-isho Vase geneigt

Hana-isho in der Vase - geneigte Form -

Ohara Ikebana Radial Hiraku 2v Ohara Ikebana Radial Hiraku 1v

Shomen-sei     - Sicht von vorne -

Tamen-sei       - Sicht von allen Seiten -

---- Narabu-katachi  Ein-Reihen-Stil

Ohara Ikebana Narabu vorders 2

Shomen-sei      - Sicht von vorne -

Ohara Ikebana Narabu vorders 3
Ohara Ikebana Einreihenstil Narabu mehrs 1

Tamen-sei       - Sicht von allen Seiten -

---- Mawaru-katachi  Kreis-Form

Ohara Ikebana Mawaru 1

Konzentrische Version

Tamen-sei        - Sicht von allen Seiten -

Ohara Ikebana Mawaru 2

Spiral Version

---- Yosooi  Kombinierte-Form

Ohara Ikebana Yosooi 1
Ohara Ikebana YOSOOI 2

Hana-kanade  Blumen im Raum

Hana-kanade ist ein dreidimensionales Arrangement, das die Schönheit der sich kreuzenden Hauptlinien ausdrückt.

Ohara Ikebana Hana-kanade 1
Ohara Ikebana Hana-kanade 2

Hana-mai Tanzende Blumen

Hana-mai drückt die skulpturelle Schönheit des Materials durch ihre gegenseitige Interaktion im drei-imensionales Raum aus.

Ohara Ikebana Hana-mai 2
Ohara Ikebana Hana-mai 1
Ohara Ikebana Hanamai 3

Moribana angehäufte Blumen

Shikisai Moribana  Farbschema Moribana

---- Shikisai-hon-i  Farbschema

Ohara Ikebana Moribana Farbschema 1

Chokuritsu-kei  aufrechter Stil

Ohara Ikebana Moribana Farbschema geneigt2

Keisha-kei  geneigter Stil

Ohara Ikebana Moribana wasserreflektierend 2

Kansui-kei  wasserreflektierender Stil

---- Yoshiki-hon-i  Traditionelle Methode

Ohara Ikebana Traditionelles Moribana Farbschema

Shakai Moribana  Landschafts Moribana

---- Yoshiki-hon-i  Traditionelle Methode

Ohara Ikebana Moribana Traditionelle Landschaft 2
Ohara Ikebana Moribana Traditionelle Landschaft 1

---- Shizen-hon-i  Realistische Methode

Ohara Ikebana Realistische Landschaft 1
Ohara Ikebana Realistische Landschaft 3

Heika  Vasenarrangement

Heika, wörtlich Vasenblumen, entwickelte sich aus einem Arrangierstil, der eine lange Tradition im Ikebana hat. Dieser Stil wird im Japanischen nageire-bana, “hineingeworfene Blumen” genannt. Das Heika der Ohara Schule ist eine moderne Interpretation dieses alten Stils.

Ohara Ikebana Heika aufrecht1

Chokuritsu-kei  aufrechter Stil

Rimpa, Bunjin und Skulptur werden demnächst eingestellt.

.

Ohara Ikebana Heika geneigt1

Keisha-kei  geneigter Stil

Ohara Ikebana Heika Kaskade

Kasui-kei  Kaskaden-Stil

OHARA-Ikebana-Stile
[Willkommen] [Historie] [OHARA-Schule] [Unterricht] [Ikebana-Keramik] [Fotos] [Wegbeschreibung] [Kontakt-Anmeldung] [Impressum] [Downloads]